Gundermann

(Glechoma hederacea)

Gruppe:
Lippenblütler (Lamiaceae)
Herkunft:
Die Pflanze kommt fast in ganz Europa vor und ist besonders häufig in Mitteleuropa zu finden.
Standort:
Gundermann liebt feuchte kalkhaltige Böden und gedeiht bis zu einer Höhe von 1600 m. Man findet ihn häufig an Waldränder sowie im Eichen-Hainbuchenwald.
Besonderheiten:
Man erkennt sie daran, dass sie 10-40cm groß sind, würzig bitter schmecken und meist in April-Juni hellblau blühen.
Nutzen:
Früher wurde der Gundermann als Gewürz- und Heilpflanze gegen Entzündungen genutzt. Gundermann ist essbar und hilft auch super gegen Durchfall, Husten Auch zur Konservierung von Bier wurde er verwendet. Einige Insekten z.B. auch Schmetterlinge ernähren sich vom Gundermann.

Rezept: Wildkräuterbutter

250 g Butter, weiche
250 g Butter, weiche
1 TL Salz
3 Blätter Löwenzahn
2 Handvoll Giersch, junge Triebe
4 Blätter Gundermann
1 Stängel Brennessel
1 TL Zitronensaft
2 Stiel/e Zwiebel
Grün von  Lauchzwiebeln
1 Knoblauchzehe

Zubereitung
Kräuter waschend und fein hacken, Butter und Salz in ein hohes Gefäß geben, Kräuter darauf geben und mit dem Pürierstab  pürieren  Dazu schmeckt frisches Baguette. -Guten Appetit!

Tee Rezept:
Für den Tee werden zwei Esslöffel des Krautes mit 500 ml kochendem Wasser übergossen und 10 Minuten zudeckt ziehen gelassen. Das schmeckt nicht nur lecker es hilft auch gegen Nierenprobleme und Verschleimung.

 

Gundermann

Medical-and magicplant of the Germanics
you can recognize this plant because it is 10-40cm high and tastes spicey and bitter. It blossoms from April to June.The so-called „Magicplant“ grows all over Europe and blossoms on meadows, paddocs, along woods and so on. The Gundermann is eatable and it is a super helper against diarrhoea, cough and diseases of the skin.

Tea recipe:
For the tea get two tablespoons of the herb with 500ml and poure over with boiling water and let the tea steep covered for about 10 minutes. The Tea doesn’t only taste delicious, it also helps also against kidney problems and mucilage.