Salomonssiegel

(Polygonatum odoratum)

Merkmale:
wird meist 15-10 cm groß. Sie hat eine leicht gebogenen Wuchs. Am glatten , runden Stängel sitzen sich 7 bis 12 Diese Pflanze ungestielt, Blätter mit parallelen Blattadern gegenüber. Die weißen Blüten, die glockig aussehen und an den Blattachseln nach unten hängen.
Gruppe:
Spargelgewächse (Asparagaceae)
Herkunft:
Seine natürliche Verbreitung ist in Eurasien.
Standort:
Der Salomonssiegel liebt lichte Eichenmisch- und Kiefernwälder und kommt mit trockenem Boden klar.
Besonderheiten:
Die Pflanze enthält verschiedene Giftstoffe. Symptome einer Vergiftung sind: Übelkeit, Durchfall und Erbrechen.
Nutzen:
Die Pflanze für kosmetische Zwecke genutzt.